Prophylaxe

Zahnbürste und BonusheftNur durch professionelle Zahnreinigung werden die Zähne gründlich sauber. Die professionelle Zahnreinigung (PZR) schützt vor Zahnfleischbluten und Parodontose. In Verbindung mit „Airflow“ – eine Art schonendes „Sandstrahlen“ – werden Ihre Zähne von Verfärbungen befreit.

Verfärbungen können speziell durch Kaffee, Tee und Nikotin verursacht werden. Alle Prophylaxemaßnahmen werden individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, um das für Sie optimale Ergebnis zu erzielen.

 

Prophylaxe Schritt für Schritt:

  • Durch regelmäßige Prophylaxemaßnahmen halten Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund.
  • Zahnstein wird sanft und schmerzarm mit einem Ultraschallgerät entfernt.
  • Beläge und Plaque werden für den Patienten durch Anfärben sichtbar gemacht.
  • Entfernung von Belägen und Verfärbungen wie Nikotin, Tee, Kaffee und Rotweinverfärbungen mit Air Flow.
  • Entfernung von Belägen an Brückengliedern oder großen Zahnzwischenräumen mit Interdentalbürsten.
  • Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide. Für Patienten, die mit der Zahnseide nicht zurecht kommen, gibt es spezielle Hilfsgeräte.
  • Glättung von rauhen Zahnzwischenräumen mit speziellen Polierstreifen.
  • Übung zum Gebrauch von Zungenreinigern.
  • Abschluss der Behandlung sind die Fluorisierung und Polierung der Zähne. So sind sie perfekt geschützt.
  • Die Prophylaxeassistentin klärt Sie über aktuelle Dentalartikel sinnvoll auf.